Sie sind hier: Unser Ortsverein / Bereitschaft / Hochschulgruppe

Kontakt

DRK-Ortsverein Tübingen
Steinlachwasen 26
72072 Tübingen
Telefon 07071 7000-80
Telefax 07071 7000-89

Anne Mahlke
hochschulgruppe@ov-tuebingen.drk.de

Hochschulgruppe

Foto: J. Henrich / DRK

Gerade frisch nach Tübingen gezogen? Oder einfach Lust, was Neues zu entdecken?

Wir sind eine neugegründete Hochschulgruppe und möchten Studierenden die Möglichkeit bieten, Kenntnisse der Ersten Hilfe zu erwerben oder zu vertiefen. Unsere zentrumsnahen Treffen sollen Studentinnen und Studenten aller Fakultäten und Interessensgebiete eine Anlaufstelle dafür bieten. Den eigenen Horizont erweitern, Spaß haben und durch viele praktische Übungen Notfälle besser meistern – das alles bietet unsere Hochschulgruppe!

Der letzte Erste Hilfe Kurs ist lange her? Du möchtest einfach und kostenlos lernen im Ernstfall zu  helfen? Oder du willst dein Wissen mal wieder auffrischen?

Dann komm bei uns vorbei, egal ob Erste-Hilfe-Neuling oder schon begeisterter Rotkreuzler. Wir freuen uns auf dich!

Angebote der DRK Hochschulgruppe

  • Regelmäßige Treffen
  • Basiswissen zur Ersten Hilfe
  • Praktische Übungen
  • Diskussionen zu aktuellen Entwicklungen
  • Erweiterte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gemütliches Beisammensein und gemeinsame Unternehmungen

Ort:        Institut  für Erziehungswissenschaft,
               Münzgasse 11, Raum 08
Uhrzeit: 19:15 Uhr - 20:45 Uhr


E-Mail: hochschulgruppe[at]ov-tuebingen.drk[dot]de
Ansprechpartnerin: Anne Mahlke

Ihr findet uns auch auf Facebook!

Foto: J. Henrich / DRK

Termine:

  • 24.10.2016 Begrüßung und Einführung
  • 07.11.2016 Übungsabend: Filmverletzungen
  • 21.11.2016 Besichtigung der Leitstelle Tübingen und eines Rettungswagens
  • 5.12.2016 Seniorenarbeit beim Deutschen Roten Kreuz
  • 19.12.2016 Reanimation und AED (anschließend Weihnachtsfeier)
  • 09.01.2017 Das Rote Kreuz im Krieg
  • 23.01.2017 Erste Hilfe an Senioren
  • 06.02.2016 Semesterabschluss und Wunschthemen der Teilnehmer

Außerdem geplant: Spezial-Stadtführung durch Tübingen, Übungsnachmittag zum Thema Autounfälle, Projekt im Seniorenbereich